für Eltern, Jugendliche und Kinder im Landkreis Main-Spessart

landkreis-main-spessart

2016

 

Fachvorträge und Seminare:

  • "Handlungsfähigkeit bei Kindern psychisch kranker Eltern"
    Jugendsozialarbeit an Schulen (JAS)
  • "Kinderschutz an Schulen"
    Fortbildung für Lehrer aus Schulen im Raum Main Spessart
  • Trialog "Resilienz auf der Spur"
    Teilnahme, Podiumsdiskussion und Vorbereitung
  • Auftaktveranstaltung "Wochen der seelischen Gesundheit
    Teilnahme, Präsentation und Vorbereitung

 

Vorträge:

  • Kiga Gambach
    „Kinder brauchen Grenzen“
  • Kiga Hasloch
    „Wenn Verbote nicht mehr weiterhelfen“
  • Kiga Langenprozelten
    "Trotzen - wenn „ich will aber“ und „nein“ den Tag bestimmen"
  • Kiga Frammersbach
    "Trotzen - wenn „ich will“ und „nein“ den Tag bestimmen“
  • Kiga Ansbach Roden
    „Grenzen setzen“
  • Kiga Steinfeld
    „Trotzen - wenn „ich will“ und „nein“ den Tag bestimmen“
  • evangelischer Kiga Karlstadt
    „Trotzen - wenn „ich will“ und „nein“ den Tag bestimmen“
  • Kiga Röttbach
    „Willensstarke Kinder - Eine Herausforderung“
  • Kiga Urspringen
    „Geschwister - sie lieben sich, sie streiten sich“
  • Kiga Laudenbach
    „Konflikte und Aggressionen“
  • Kiga Neuendorf
    „Kinder brauchen Grenzen“
  • Kiga Lohr St. Pius
    „Konsumbewusste Erziehung“
  • Kiga Mittelsinn
    "Kinder brauchen Grenzen"
  • Realschule Lohr
    „Die Reise ins Erwachsen werden“
  • Kiga Karbach
    „Kinder brauchen Grenzen“
  • Kiga Laudenbach
    „Geh nie mit einem Fremden mit“
  • Kiga Stetten
    „Besonders willensstarke Kinder, eine Herausforderung für alle Eltern“
  • Kiga Lengfurt
    „Selbständigkeitserziehung“
  • Kiga Duttenbrunn
    „Kinder brauchen Grenzen“
  • Kiga Ruppertshütten
    „Kinder brauchen Grenzen“
  • Kiga Laudenbach
    „Geschwisterbeziehungen“
  • Kiga Gähnheim
    „Kinder brauchen Grenzen“
  • Kiga Theresienheim Karlstadt
    „Trotz und Grenzen“
  • Kiga Thüngen
    „Kinder, die alles bekommen, lernen, nichts wertzuschätzen“
  • SVE Kiga Karlstadt
    „Kinder brauchen Grenzen“
  • HIPPY Karlstadt
    „Richtig loben“
  • HIPPY Karlstadt
    ADHS - Zappelphillip und Träumer –
    „Über den Umgang mit besonders fordernden Kindern“
  • HIPPY Karlstadt
    „Schulfähigkeit
  • Familienstützpunkt Gemünden
    „Kinder brauchen Grenzen“
  • Fam. Stützpunkt Lohr
    „Trotzen - wenn „ich will“ und „nein“ den Tag bestimmen“

Elternkurs:

  • KESS-Erziehen
    „Abenteuer Pubertät“ an 5 Abenden

Gruppen:

  • Gruppe für Mädchen zum Thema: „Mädchenfreundschaften“
    Alter:      11 und 12 Jahren
    Dauer:    6 Termine 
  • Gruppe für Kindern, die von Trennung und Scheidung betroffen sind
    Alter:      7und 10 Jahren
    Dauer:    6 Termine
  • Mitwirkung in einer PAT-Gruppe (Parents As Teachers)
    für junge Mütter mit Migrationshintergrund zusammen mit der Integrationsbeauftragten der Stadt Karlstadt.